Ökolomische Innenraumfarben für die Praxis

Ökologische und praxistaugliche Lösungen zur Beschichtung von mineralischen Untergründen im Innenbereich.

Innenraumfarben entwickeln wir für den Maler. Mit der absolut grössten Priorität wird das Produkt so formuliert, dass die Eigenschaften den Gegebenheiten auf der Baustelle angepasst sind. Was nützt schon ein gut vermarktetes Produkt, welches sich nicht perfekt verarbeiten lässt? Nichts!


Die Vorgabe ist also für uns, hochstehende Innenraumfarben für den Maler anzubieten. Daher erfüllen die 4 neuen Innenraumfarben von Dold höchste Ansprüche an die Applikation, Offenzeit, Ausbesserungsfähigkeit und Oberflächenfinish. Die Eigenschaften also, welche bei der Verarbeitung unmittelbar dem Maler auffallen. Wir garantieren: diesen Unterschied werden Sie spürën.

Die Dold Innenraumfarben sind in 4 Qualitätsstufen erhältlich:

  • Titan Art ist die tuchmatte, high Performance Innenraumfarbe. Sie liegt nach DIN 13300 in den absoluten Spitzenbereichen: Deckvermögen Klasse 1 und Nassabriebbeständigkeit Klasse 2. Bedingt durch die spezielle Oberfläche ist sie hervorragend ausbesserungsfähig. Durch den Einsatz eines Spezial-Zusatzes bekommt diese Farbe ihren perfekten Oberflächen Finish und erfüllt applikationstechnisch die höchsten Ansprüche.
  • Trend Art ist eine tuchmatte Innenraumfarbe welche in der Decklasse 1 (DIN 13300) liegt. Auch bei diesem Produkt ermöglicht ein Spezial-Zusatz die Erzielung einer perfekten Oberfläche. Trend Art gibt es für jedes Design in der passenden Farbnuance. Alle bunten Farbtöne und selbstverständlich die Weissqualität sind sehr gut ausbesserungsfähig.
  • Express Art ist eine matte Innenraumfarbe mit gutem Deckvermögen und applikationstechnisch ebenfalls sehr guten Eigenschaften. Das Oberflächenfinish von Express Art ist trotz der ausgeprägt hohen Viskosität ausgezeichnet.
  • Aria ist eine rationelle Wand- und Deckenfarbe und besitzt ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis. Das Deckvermögen und die Nassabriebbeständigkeit sind darauf optimal ausgerichtet.

Alle 4 Innenraumfarben sind VOC und SVOC frei und entsprechen den Anforderungen des ökolomischen Konzeptes und Minergie Eco.
Titan Art, Trend Art und Express Art erfüllen nach der Umweltetikette der Stiftung Farbe Schweiz die hochstehende Klasse B.

Für beanspruchte Flächen bietet sich der Einsatz der Latexqualitäten Dolwa Trend Extra (seidenmatt) und Dolwa Trend Latex (seidenglänzend) an.

Die schweizweit bekannte und sehr erfolgreiche Allroundqualität Living Art ist nach wie vor das Flaggschiff der Wohnraumfarben. Living Art ist ungeschlagen in der Offenzeit und Ausbesserungsfähigkeit insbesondere auf heiklen Untergründen wie beispielsweise auf Weissputzen.

Steht die Umwelt und Unbedenklichkeit einer Wohnraumfarbe im Vordergrund landet man unausweichlich bei der Innenmineralfarbe Stone Art welche das Label Naturplus trägt. Natureplus ist eine internationale Umweltorganisation, die eine nachhaltige Entwicklung im Bausektor zum Ziel hat. Stone Art erfüllt die Kriterien der Kategorie A nach der Umweltetikette der Stiftung Farbe Schweiz und selbstverständlich auch sämtliche Grundsätze des ökolomischen Konzeptes.

Dold Baufarben und Lacke für mineralische Untergründe

...loading...
News

  • Rock Art Wohnraumfarbe – Die Neue von DOLD für Innen
    Geht es um sensible Räume, sind ökologische Aspekte wichtig. Geht es um effizientes Verarbeiten, ist Performance und Wirtschaftlichkeit entscheidend. Die neue Rock Art von DOLD überzeugt auf allen Seiten. Rock Art, eine natürliche Mineralfarbe ohne Lösungsmittel und Konservierungsstoffe, zu mehr als 95% aus nachwachsenden Rohstoffen und gleichzeitig extrem leistungsstark in der Verarbeitung.
    > mehr lesen

  • Neu im Sortiment: GriP AntiSlip
    Die weltweit einzige zertifizierte Antirutsch-Beschichtung für Bad und Dusche.
    > mehr lesen

  • Dold leistet freiwilligen Klimaschutz durch CO2 Kompensation
    Umweltfreundliche Produkte sind DOLD ein Anliegen. Auch für 2017 hat DOLD daher ihre gesamten direkten Emissionen nachhaltig kompensiert, indem sie ein Wiederaufforstungsprojekt der Stiftung KMU Clima in Uruguay unterstützt. Dies als langfristigen Beitrag zum Klimaschutz.
    > mehr lesen