Dold Academy - Schulungen für das moderne Malerhandwerk

Dold Academy

Die Dold Academy ist eine Ausbildungs- und Kompetenzplattform für das moderne Malerhandwerk. Lernen Sie heute, was Sie morgen in der Praxis weiterbringt.

Auf diesem Ansatz werden Kursangebote entwickelt, welche Ihnen in aktuellen Themenbereichen gezielt neue Kompetenzen vermitteln, die Sie rasch in die Praxis einfliessen lassen können. Zeitgemäss sind neben den vielseitigen Themen auch die Gestaltung der Weiterbildungsangebote. So stehen Praxiswissen und Inspiration im Vordergrund. Genauso aber auch die kompakte Vermittlung der Inhalte von Kompetenten Kursleiterinnen und Kursleitern. Und weil Zeit, Geld ist, finden Kurse in kurzen, gut planbaren, Seminaren statt.

Nutzen auch Sie die Angebote der Dold Academy für mehr Praxiswissen und Inspiration. Und nutzen Sie neue Marktbedürfnisse für erfolgreiche Projekte und neue Geschäfte.

Im Rahmen des Dold Academy Programmes organisieren wir auch auf Anfrage Schulungen und Seminare für unsere Kunden und Geschäftspartner sowohl in unserem Hauptsitz in Wallisellen oder bei Ihnen vor Ort.

Zum Beispiel: Nanotechnologie, Gesetze / Trends, Innovation, Produkteschulung, etc. oder nach Absprache ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Weiterbildungsprogramm, etc.

News

  • Rock Art Wohnraumfarbe – Die Neue von DOLD für Innen
    Geht es um sensible Räume, sind ökologische Aspekte wichtig. Geht es um effizientes Verarbeiten, ist Performance und Wirtschaftlichkeit entscheidend. Die neue Rock Art von DOLD überzeugt auf allen Seiten. Rock Art, eine natürliche Mineralfarbe ohne Lösungsmittel und Konservierungsstoffe, zu mehr als 95% aus nachwachsenden Rohstoffen und gleichzeitig extrem leistungsstark in der Verarbeitung.
    > mehr lesen

  • Neu im Sortiment: GriP AntiSlip
    Die weltweit einzige zertifizierte Antirutsch-Beschichtung für Bad und Dusche.
    > mehr lesen

  • Dold leistet freiwilligen Klimaschutz durch CO2 Kompensation
    Umweltfreundliche Produkte sind DOLD ein Anliegen. Auch für 2017 hat DOLD daher ihre gesamten direkten Emissionen nachhaltig kompensiert, indem sie ein Wiederaufforstungsprojekt der Stiftung KMU Clima in Uruguay unterstützt. Dies als langfristigen Beitrag zum Klimaschutz.
    > mehr lesen