Farbtonstabilität

Dold deklariert sämtliche Fassadenfarben nach der technischen Norm "BFS 26"

Die in der Schweiz und Europa gültige, technische Norm "BFS 26" beschreibt Farbveränderungen, die sich in Abhängigkeit von der Zeit, der Pigmentierung und dem Beschichtungssystem ergeben. Dold formuliert und deklariert die Pigmentierung sämtlicher Fassadenfarben nach "BFS 26". Dies ergibt für den Verarbeiter die höchstmögliche Sicherheit in der Farbtonstabilität von Fassadenfarben.
Die "Dold Fassaden Collection" ist ein durchdachtes Konzept für komplexe Fassadengestaltungen. Alle Farbtöne sind sehr gut lichtbeständig und befinden sich nach BFS 26 in der Gruppe 1. Speziell für Fassadenfarben kann mittels des Dold-NCS-Farbfächers jeder NCS Farbton direkt und schnell nach BFS 26 und somit nach der Lichtbeständigkeit eingestuft werden.

News

  • Dolwa-Tex Silikat Kleber - Die klebrige Neuheit von Dold
    Der innovative konservierungsmittelfreie Organosilikatklebstoff für Glasfaser-Gewebetapeten, mit dem rein mineralische Aufbauten möglich sind.
    > mehr lesen

  • FlipchArt mit noch besserer Qualität
    FlipchArt in der neuen 3:1 Qualität ermöglicht eine deutlich höhere Reinigungsfähigkeit.
    > mehr lesen

  • Glaze Art - Die neue Lasur für Ihre Sichtbetonwände
    Die neue, abtönbare Innenlasur "Glaze Art" ermöglicht hunderte Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Sichtbetonwände.
    > mehr lesen